Diabetiker dürfen heute fast alles.

Voraussetzung: Sie wissen, was für Sie gut ist. Die strengen Regeln von früher gelten heute nur noch bedingt. Es gibt zwei verschiedene Formen der Zuckerkrankheit: den sogenannten "jugendlichen" oder Typ-I-Diabetes und den als "Alterszucker" bekannten Typ-II-Diabetes.

Das Motto heißt  flexible Kontrolle und bedeutet, das regelmäßige Kontrollen des Blutzuckerspiegels auch mehr Freiheiten beim Essen erlauben. Das gilt sowohl für Typ-I und Typ-II.

Einzige Bedingung:

Kein Übergewicht, keine erhöhten Blutfettwerte